Kreis Ravensburg – In insgesamt acht Informationsveranstaltungen im Zeitraum Februar bis März an unterschiedlichen Orten im Landkreis Ravensburg berichtet das Landwirtschaftsamt über Neuerungen durch die Agrarreform 2015.

Wie das Landratsamt mitteilt, ergeben sich ab diesem Jahr mit FAKT, dem weiterentwickelten Förderprogramm für Agrarumwelt, Klimaschutz und Tierwelt, tiefgreifende Änderungen für den sogenannten Gemeinsamen Antrag zur Gewährung von Ausgleichszahlungen an landwirtschaftliche Betriebe und die damit zusammenhängenden Förderprogramme. Darüber hinaus werden Neuerungen im Antragsprogramm „FIONA“ vorgestellt.
Die Veranstaltungen sind kostenlos und richten sich an Landwirte aus der Region.

Die Informationsveranstaltungen finden an folgenden Tagen jeweils um 20 Uhr statt:

am Donnerstag, 12. Februar, im Gasthof Hasen in Berg,
am Montag, 23. Februar, im Gasthaus Adler in Hauerz,
am Dienstag, 24. Februar, im Gasthaus Silberdistel in Christazhofen,
am Mittwoch, 25. Februar, in Pfärrich im Gasthaus Ochsen,
am Donnerstag, 26. Februar, in Roßberg im Gasthaus Bräuhaus sowie in der Dorfhalle Urlau,
am Mittwoch, 11. März, in Zußdorf im Gasthaus „Bräuhaus“ sowie
am Donnerstag, 12. März, im Gasthaus Ochsen in Kisslegg.

Weitere Informationen erteilt das Landwirtschaftsamt Ravensburg, Franz Bühler, Telefon 0751/85- 6150, in der Außenstelle Leutkirch Max Angele, Telefon 07561/9820-6650.

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok